Spanien

Es war schön in Spanien, leider nur Valencia (Dort sah ich die neuhergerichteten Musikerengel in der Kathedrale!),

 Valencia Kathedrale
Valencia Kathedrale

Madrid (ohne Zeit) und Valladolid. Leckeres Essen in bester Gesellschaft meiner lieben Kollegen. Kati ware mit der kleinen Alma mit, die knapp ein halbes Jahr alt ist. Aber es ging alles wunderbar, nur muß es wahnsinnig anstrengend für beide sein. Ich habe schon mit mir allein genug zu tun auf so einer Reise.
Die Konzerthalle in Valladolid ist wieder faszinierend, riesig,aber mitten im Nichts. Innen roch es wie bei Ikea, alles neues Holz. Aber ein toller Klang und wieder war ich so berührt beim Anblick der Menschen. Die genießen so einen Abend wirklich. Genießen jeden Moment der Musik, es ist wunderbar, in die Gesichter zu sehen. Spanien hält was auf die Kultur! 

Und nun komme ich zurück und finde das bei Youtube:

Schade, daß es nicht gefilmt ist, aber die DVD soll ja eventuell irgendwann herauskommen, mal sehn. Ich habe einfach wieder die schönen Momente vor Augen. Und ausgerechnet die Seguidilla, die ich so mag.
Dann habe ich natürlich weitergesucht (man kann ja so herrlich Zeit verplempern mit diesem Herumgesuche!!!) Und ich fand diese Aufnahme von vor 15Jahren, ich glaube aus Amsterdam! Oh, wie das doch einem lange zurück erscheint!!! Ich war ja so glücklich, daß ich damals wenigstens noch „Don Giovanni“ und „Die Zauberflöte“ mitspielen durfte. Schade, daß es jetzt nie wieder dran kommt – Vorteil und Nachteil des Freiberuflers??? Als solcher kann man mitunter Projekte erleben, wo wirklich alles stimmt und erfüllt, als Festangestellter hat man das vielleicht nicht unbedingt immer so, dafür aber die schönen Werke auch regelmäßiger… Na ja, aber ich bin nicht unzufrieden mit dem, was ich schon erkleben durfte!

Traurig macht mich nur, wenn ich daran denke, daß einige der Kollegen inzwischen nicht mehr unter uns weilen, das ist schon immer noch unfaßbar…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*