Konzert

image

Das ist die Konzerthalle in Princeton.  Herrlich, diese blühenden Bäume davor.

image

Innen war es geeigneter für Orfeo, als die riesigen Säle, nicht zu groß und rund wie ein Theater. Das Konzert war toll. Die Frau des verschiedenen Herrn Scheide, der dieses Konzert noch im letzten Sommer geplant hatte (mit hundert), sprach kurz sehr anrührend zum Publikum.

image

Vor dem Konzert hatte ich noch Einstein im Park besucht.

image

Jetzt fahren wir im Bus nach New York.

Princeton

Ich hatte nicht gedacht, daß es hier in Princeton SO schick ist. Dazu Sonne und blühende Bäume!
Während wir gemütlich durch die kleine Stadt schlendern, mußte der Chor bei einer Zeremonie singen, bei der ein Portrait Bachs für die Reise nach Leipzig eingepackt wurde, Der Besitzer starb vor kurzem mit 100! Nun soll das Bild ins Museum in Leipzig.

image

Das Portrait hing bei John Eliot Gardiner im Haus, als er Kind war.

Nun freue ich mich auf Orfeo heute Abend. Hier wird überall geworben:

image

Weiter…

Wir müssen heute den ganzen Tag im Flugzeug sitzen und nach Osten fliegen. Wie schade, wir hätten noch viel unternehmen können.

image

Das Konzert war toll, die Leute sehr interessiert. Wir sprachen auch mit einigen vom Orchester hier.
Am Vormittag hatten wir eine herrliche Zeit am Wasser.

image

image

Und ein sehr gutes Mittagessen! Leider sieht man viel Elend auf den Straßen. Es fühlt sich an, als würde man mit Orfeo in den Hades hinabsteigen.